Menu
Willkommen Willkommen
Über mich Über mich
Projekt Projekt
Alpen Alpen
Heimweiden Heimweiden
Echoplätze Echoplätze
Agenda Agenda
Noten / Lieder Noten / Lieder
Links Links
Geschichte Geschichte
Kontakt Kontakt
Musik-links-frontseite
   

Klingeltöne
  
22.07.2016 15:15 ( 1590 x gelesen )

  • Alphornspiel beim oberen Gaden, kein Echo dafür ein Dankeschön
  • Senn beim Tummen auf der Weide, geht in den Mittag
  • Die Frau begrüsst mich beim Eingang. „Dar i e paar Bölde mache?“
  • Sie sperrt den Hund in den Eingang. „Sös bellt e gad blöd omme.“
  • Wärend dem Alphornspiel knipst es hinter mir, auch kein Echo
  • Lukas Bergmann, ein aufgeweckter Lockenkopf aus Friedrichshafen
  • Vor einem Jahr hat er als Gemüsegärtner abgeschlossen
  • Er war schon als Kind mit seiner Familie regelmässig auf Alpen
  • Er melkt 14 Geissen, die 16 Kühe überlässt er dem Meister
  • Die Milch kommt auf die Schwägalp
  • De Bläss Schnuerli, 13 Jahre, super Hirtenhund, Junge bis nach Kanada
  • Holte auf Befehl jeweils die Kühe von der Weide
  • Die letzten beiden Würfe waren zu schwach
  • Frau Preisig und das Wetter, „E Schaltjohr isch e Chaltjohr“
  • Sie nehmen regelmässig Praktikanten von Basel, meistens ohne Probleme
  • Herr Preisig meint, dass ich Seklehrer bin. Das bringt mich zum Schmunzeln
  • Ein letztes Stück nach Westen, Frau Preisig schiesst auch noch ein Bild
  • „Of wiedeseh ond danke vill mol.“




 



Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*